AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

§ 1 Geltungsbereich

 

(1) Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Nutzer der Plattform www.bilderwerk.online (nachstehend auch „Portal“ genannt). Betreiberin des Portals ist die Extra Tip Werbegesellschaft mbH, Kölnische Str. 16, 34117 Kassel.

 

(2) Abweichungen von diesen AGB gelten nur dann als vereinbart, wenn sie von der Extra Tip Werbegesellschaft mbH ausdrücklich schriftlich bestätigt wurden.

 

(3) Die Extra Tip Werbegesellschaft mbH ist berechtigt, die vorliegenden AGB jederzeit zu ändern. Sie wird die Nutzer rechtzeitig über die Änderung der geltenden Nutzungsbedingungen unterrichten. Über Änderungen werden Nutzer auf dem Portal und ggf. per E-Mail informiert, soweit eine E-Mail-Adresse vorliegt.

 

Die Änderung gilt als vom Nutzer genehmigt, wenn er nicht innerhalb eines Monats nach Zugang der Änderungsankündigung der Änderung widerspricht oder einen etwa bestehenden Vertrag kündigt. Die Extra Tip Werbegesellschaft mbH ist im Falle des Widerspruchs des Nutzers zur Kündigung des bestehenden Nutzungsvertrages innerhalb eines Monats nach Zugang des Widerspruchs berechtigt.

 

 

 

§ 2 Vertragsgegenstand & Vertragsschluss

 

(1) Auf www.bilderwerk.online bieten Fotografen (nachfolgend auch „Urheber“) Fotografien (nachfolgend auch „Werke“) zu verschiedenen Themen an. Nutzer dieses Portals haben die Möglichkeit, auf dem Portal nach Fotografien zu recherchieren, sie kostenpflichtig herunterzuladen und entsprechend den nachfolgend geschilderten Bedingungen zu nutzen.

 

(2) Die Extra Tip Werbegesellschaft mbH stellt lediglich die Plattform www.bilderwerk.online zur Verfügung. Sie vermittelt im Auftrag des jeweiligen Fotografen das Zustandekommen von Lizenzverträgen zwischen ihm und dem Nutzer. Die Extra Tip Werbegesellschaft mbH übernimmt darüber hinaus im Namen und im Auftrag des jeweiligen Fotografen die Zahlungsabwicklung. Die Extra Tip Werbegesellschaft mbH wird aber nicht Vertragspartnerin des jeweils geschlossenen Lizenzvertrags.

 

(3) Ein Lizenzvertrag kommt ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem jeweiligen Fotografen zustande, der als Anbieter des Fotos genannt ist.

 

 

 

§ 3 Registrierung

 

(1) Um Fotos herunterladen zu können, muss der Nutzer einmalig ein Nutzerkonto anlegen (Registrierung). Für eine erfolgreiche Registrierung sind Vor- und Zuname, die Anschrift sowie eine gültige E-Mail-Adresse zu hinterlegen. Es ist untersagt, bei der Registrierung falsche oder irreführende Angaben zu machen (z. B. falsche Namen oder E-Mail-Adressen). Die o.g. Daten unterliegen den Datenschutzbestimmungen. Sie werden keinesfalls veröffentlicht. Die Suche nach Werken ist ohne Registrierung möglich.

 

(2) Mit Abschluss des Registrierungsvorgangs kommt zwischen der Extra Tip Werbegesellschaft mbH und dem Nutzer ein Nutzungsvertragsverhältnis zustande, das auf unbestimmte Zeit geschlossen ist von beiden Parteien jederzeit mit einer Kündigungsfrist von einem Monat zum Monatsende gekündigt werden kann. Die Kündigung ist in Textform an info@ks.extratip.de zu richten. Im Falle der dauerhaften Einstellung des Dienstes gilt der Vertrag auch ohne gesonderte Kündigungserklärung als beendet.

 

(3) Der Nutzer verpflichtet sich, die Login-Daten und insbesondere das Passwort sorgsam zu verwahren und Dritten nicht zugänglich zu machen. Der Nutzer stellt die Extra Tip Werbegesellschaft mbH von Ansprüchen Dritter frei, die auf einen Verstoß aus Satz 1 zurückzuführen sind.

 

 

 

§ 4 Download & Bezahlung

 

(1) Das Herunterladen von Fotografien hat ausschließlich über das Konto des betreffenden Nutzers zu erfolgen.

 

(2) Ein Download erfolgt zu der in der Beschreibung des Fotos jeweils angegebenen Lizenzgebühr. Die Lizenzgebühr versteht sich inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer i.H.v. 19 %.

 

(3) Die Zahlungsabwicklung erfolgt über die Extra Tip Werbegesellschaft mbH, die die Entgelte im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Fotografen vereinnahmt.

 

(4) Der Nutzer kann die Lizenzgebühr nach seiner Wahl PayPal-Zahlung oder ab einem Mindestbetrag von 250 Euro per Überweisung begleichen. Die Lizenzgebühr wird mit Abschluss des Downloads fällig.

 

 

 

§ 5 Nutzungsbedingungen, Urheberbenennung, Rechtsfolgen bei Verstößen

 

(1) Einräumung der Nutzungsrechte
a) Inhaber der Nutzungsrechte ist grundsätzlich der Fotograf, der in der Beschreibung des Werks als Anbieter genannt ist. Ein Lizenzvertrag kommt ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem Fotografen zustande, die Extra Tip Werbegesellschaft mbH wird nicht Vertragspartnerin.

 

b) Mit dem Download der Fotografie räumt der Fotograf dem Nutzer jeweils eine einfache, zeitlich und örtlich unbeschränkte Lizenz zur Nutzung der Fotografie unter Beachtung der nachfolgend beschriebenen Bedingungen ein.

 

aa) Grundsätzlich darf das Werk nur zu privaten sowie zu redaktionellen Zwecken verwendet werden. Eine Nutzung der Werke in Kundenmagazinen, die einen redaktionellen Teil enthalten, oder auf Webseiten mitvergleichbarem Inhalt ist ausdrücklich zulässig. Zulässig ist ferner eine Verwendung auf einfachen Werbemitteln (Broschüren, Flyer, Handouts, Plakate).

 

ba) Der Nutzer darf das Werk im Printbereich sowie online nutzen (inkl. E-Paper, Apps, Social Media) und archivieren. usw.).

 

ca) Der Nutzer ist berechtigt, das Werk unter Beachtung und Wahrung der Urheberpersönlichkeitsrechte zu bearbeiten oder zu verändern. Das Werk darf keinesfalls entstellt werden.

 

da) Ausgeschlossen ist eine Nutzung in Bilddatenbanken, Bildkatalogen und ähnlichen Bildsammlungen.

 

ea) Möchte der Nutzer das Werk zu kommerziellen Zwecken nutzen, muss er eine gesonderte Lizenz erwerben. Er kann dazu über die E-Mail-Adresse lizenz@bilderwerk.online Kontakt mit dem Fotografen aufnehmen.

 

fa) Es ist ausdrücklich untersagt, erworbenes Fotomaterial zu nutzen - für oder im Zusammenhang mit rassistischen, gewaltverherrlichenden oder diskriminierenden Inhalte/n oder - für oder im Zusammenhang mit erotischen, pornographischen oder jugendgefährdenden Inhalte/n.

 

(2) Urheberbenennung und Angabe der Quelle
a) Der Nutzer hat in einer für die jeweilige Verwendung üblichen Weise und soweit technisch möglich am Foto selbst den Urheber des Fotos mit vollem Namen zu nennen. Ist es nicht möglich, die Urheberbenennung am Foto selbst anzubringen, so hat sie an anderer geeigneter Stelle zu erfolgen, bei Online-Medien z.B. im Impressum. Nach der Angabe des Urhebers hat der Nutzer auch das Portal „Bilderwerk.online“ in einer für die jeweilige Verwendung üblichen Weise und soweit technisch möglich nach folgendem Muster zu nennen:

 

@ Vorname Nachname / Bilderwerk.online

 

b) Bei einer Nutzung im Internet oder in digitalen Medien soll zudem auf das Portal www.bilderwerk.online verlinkt werden.

 

c) Bei der isolierten Darstellung des Bildes durch direkten Aufruf der Bild-URL ist eine Urheberbenennung nicht erforderlich.

 

d) Soweit in der Foto-Beschreibung kein Urheber genannt ist (z.B. bei historischen Fotos), ist nur die Quelle „Bilderwerk.online“ nach folgendem Muster zu nennen:

 

Quelle: Bilderwerk.online

 

(3) Rechtsfolgen bei Verstößen
a) Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen werden konsequent verfolgt. Im Falle eines Verstoßes drohen dem rechtswidrigen Nutzer Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche sowie Ansprüche auf Erstattung von Aufwendungen.

 

b) Für Fotografien, die ohne Urheber- oder Quellenvermerk genutzt werden (2), wird ein 100 % Aufschlag auf die entsprechende vereinbarte Lizenzgebühr erhoben.

 

c) Bei Verstößen gegen die Vorgaben zur Einräumung der Nutzungsrechten (1) wird eine erhöhte Lizenzgebühr in Höhe des zweifachen marktüblichen Honorars fällig. Als marktübliche Honorarsätze gelten die Honorarsätze der Mittelstandsgemeinschaft Foto.Marketing (MFM). Unbrührt bleiben weitere Schadensersatzansprüche.

 

 

 

§ 6 Widerrufsbelehrung für Verbraucher

 

(1) Widerrufsrecht für Verbraucher Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Widerruf ist zu richten an:

 

EXTRA TIP Werbegesellschaft mbH
Kölnische Str. 16
34117 Kassel

 

Tel.: 05 61 / 70 70-07
Fax: 05 61 / 70 70-224

 

E-Mail: info@ks.extratip.de

 

Sie können dafür das unten stehende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

(2) Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

 

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zum Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

(3) Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht erlischt, wenn wir unsere Leistungen vollständig erbracht haben. Wir dürfen mit der Ausführung des Vertrags erst beginnen, nachdem Sie ausdrücklich zugestimmt haben und Sie bestätigt haben, zu Kenntnis genommen zu haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung verlieren.

 

(4) Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An

EXTRA TIP Werbegesellschaft mbH
Kölnische Str. 16
34117 Kassel

 

Fax: 05 61 / 70 70-224

 

E-Mail: info@ks.extratip.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

 

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)
- Name des/der Verbraucher(s)
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum

_________________________
(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

 

§ 7 Haftungsausschluss der Extra Tip Werbegesellschaft mbH

 

(1) Die Extra Tip Werbegesellschaft mbH haftet dem Nutzer gegenüber in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

 

(2) In sonstigen Fällen haftet die Extra Tip Werbegesellschaft mbH – soweit in Abs. 4 nicht abweichend geregelt – nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig hat vertrauen dürfen (so genannte Kardinalpflicht), und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist eine Haftung vorbehaltlich der Regelung in Abs. 3 ausgeschlossen.

 

(3) Eine Haftung für nicht bestehende Verfügbarkeit der Online-Plattform ist ausgeschlossen. Insbesondere bestehen keine Ansprüche gegen die Extra Tip Werbegesellschaft mbH, soweit eine nicht bestehende Verfügbarkeit Auswirkungen auf Lizenzverträge hat, etwa weil eine Fotografie nicht heruntergeladen werden kann.

 

(4) Eine Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und -ausschlüssen unberührt.

 

 

 

§ 8 Haftungsausschluss des jeweiligen Urhebers

 

(1) Der Fotograf, mit dem der Nutzer einen Lizenzvertrag geschlossen hat, haftet dem Nutzer gegenüber in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

 

(2) In sonstigen Fällen haftet der Fotograf – soweit in Abs. 3 nicht abweichend geregelt – nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen dürfen (so genannte Kardinalpflicht), und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist eine Haftung vorbehaltlich der Regelung in Abs. 3 ausgeschlossen.

 

(3) Eine Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und -ausschlüssen unberührt.

 

 

 

§ 9 Datenschutz

 

(1) Die Extra Tip Werbegesellschaft GmbH darf die Daten, die zur Ausführung und Abwicklung des jeweiligen Lizenzgeschäfts erforderlich sind, verarbeiten. Sie darf die Daten solange speichern wie sie zur Aufbewahrung aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet ist.

 

(2) Im Übrigen wird auf die Datenschutzerklärung verwiesen.

 

§10 Streitbeilegung

 

(1) Der Anbieter ist weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.  

 

§ 11 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

 

(1) Für Streitigkeiten zwischen Nutzern und der Extra Tip Werbegesellschaft mbH oder zwischen einem Nutzer und einem Fotograf gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts als vereinbart. Wenn der Nutzer Verbraucher ist und seinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land hat, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.

 

(2) Ist der Nutzer Kaufmann und hat seinen Sitz in Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand Kassel. Im Übrigen gelten für die örtliche und die internationale Zuständigkeit die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.

 

 

Stand: 30. Januar 2017